PowerRouter nominiert für Intersolar AWARD

Der PowerRouter ist bereit für die Zukunft

Technologische Innovation
Nedap wurde mit der innovativen PowerRouter Lösung zur Energiespeicherung für den Intersolar AWARD 2012 nominiert. Der Intersolar AWARD ehrt Innovationen und zukunftsgerichtes Denken durch Innovatien und fortschrittliche Lösungen aus der Solar Branche weltweit. Der "PowerRouter PR50SB – Wechselrichter mit integriertem Batteriemanager für Eigenverbrauchsoptimalisierung" ist nominiert in der Kategorie "Photovoltaics".

Die Eigenschaften des PowerRouters bieten eine einzigartige Lösung für die 70% Kappungs-Gesetzgebung in Deutschland. Der PowerRouter ist fähig die Kapazität mit Hilfe von selbstverbrauchter Energie, die ins Netz eingespeist wird auf 70% zu reduzieren.

Wenn eine 5000W Sonneninstallation 5kW Energie produziert, wird der PowerRouter die Module nicht auf 4000W reduzieren, was die eigentliche Standardlösung ist. Der PowerRouter wird die Produktion weiterhin auf 5000W halten, die überschüssige Energie wird jedoch dann, entweder für den Eigenverbrauch, oder für die Speicherung in Batterien genutzt. So kann der Inhaber des PowerRouters die deutsche Gesetzgebung erfüllen, und weiterhin optimalen Gebrauch von der 5kW Installation machen, ohne hierdurch teure externe Apparaturen anzuschaffen.


Produktbeschreibung

Der PowerRouter PR50SB ist ein 5kW Sonnenwechselrichter mit einem integrierten Batteriemanager. Zwei unabhängig voneinander installierte MPP Trackers ,mit einem breiten Eingangsbereich, sorgen für eine maximale Installationsflexibilität und –Effektivität. Selbsterzeugte Sonnenenergie wird direkt bei den angeschlossen Verbrauchsapparaturen verwendet. Der Überschuss, der generierten Energie wird in Batterien gespeichert, statt diese direkt ins Netz einzuspeisen. Wenn die selbst erzeugte Energie nicht ausreicht, um den Gesamtverbrauch zu versorgen, wird die benötigte Energie, durch die vorher in Batterien gespeicherte Energie, ergänzt. Falls die Batterien jedoch vollständig aufgeladen sind, und keine Energie für den direkten Verbrauch benötigt wird, dann erst wird diese Energie ins Stromnetz eingespeist. In dem Fall, dass keine Sonnenenergie vorhanden ist, und auch die Batterien vollständig entladen sind, dann wird der Verbrauch durch das Stromnetz gedeckt.

Die patentierte Nedap PowerRouter - Power Backbone Technologie ermöglicht es Energiequellen, Datenträger und Verbrauch von Energie und Daten, in einem Produkt auszutauschen, ohne große Mühe und extra Stromkabeln. Direkte Einspeisung von Sonnenenergie wird umgesetzt und weitergeleitet auf Basis von Stromangebot und –nachfrage, was in einer effizienten und einfachen Lösung resultiert.